Home / Werteorientierung

Werteorientierung

Werte und Leitbilder

Ihr Wegbegleiter zur Werte-orientierten Unternehmensführung

Wenn Sie sich an Werten orientieren, erweitern Sie den klassischen Ansatz der wertorientierten Führung, der nur die Interessen der Kapitalgeber/innen („Shareholder Value“) ins Zentrum stellt. Deshalb ist Werte-Orientierung für uns mit dem Stakeholder-Ansatz verbunden, der nicht nur die Interessen und Ansprüche der Stockholder (Anteilseigner), sondern auch jene anderer Gruppen und Personen bei Führungsentscheidungen berücksichtigen will:

Warum wir eine externe Begleitung auf dem Weg zur Werteorientierung oder eines Leitbild-Prozesses empfehlen:

  • Alle – auch die Unternehmensführung – können sich auf Ihre Interessen und Ihren Verantwortungsbereich konzentrieren, während wir als externe Berater nur im Gesamtinteresse des Unternehmens denken und handeln.
  • Jede Organisation hat „blinde Flecken“, die Interventionen von außen erfordern, damit die kritischen Punkte nicht ausgeblendet und deren Potenzial optimal ausgeschöpft werden kann.
  • Ein Leitbild sollte so konkret wie möglich und so allgemein wie nötig fomuliert sein, was kommunikative Expertise von außen benötigt, da dies normalerweise nicht zu Ihren Kernkompetenzen zählt.

Unsere Leistungen für Ihren Weg zur Werteorientierung:

Kompetenzfeld 1 - Stakeholder-Analyse & -Management
Erstellung einer umfassenden Stakeholder-Analyse inklusive Erfassung der verschiedenen Ansprüche und Bedürfnisse sowie Beziehungsnetzwerke; Gewichtung der verschiedenen Ansprüche und Klärung von Konflikten; Ableitung von Maßnahmen für das Stakeholdermanagement.
Kompetenzfeld 2 - Werte-basiertes Controlling
Konzeption eines Werte-basierten Controllings mit der Ableitung überprüfbarer Kennzahlen nach dem Balanced Scorecard-Prinzip; Ableitung und Empfehlung von Maßnahmen zur Weiterentwicklung der Key Performance Indicator (KPIs) bzw. der Verbesserung der Zielerreichung.
Kompetenzfeld 3 - Stakeholderdialoge und -kommunikation
Aufbau und Pflege von Stakeholder-Beziehungen inklusive der Planung, Durchführung und Moderation von regelmäßig durchgeführten Stakeholderdialogen, Konzeption einer zuverlässigen Berichterstattung und Kommunikation mit allen relevanten Stakeholdern.

 

Es gibt drei Möglichkeiten, Ihre Werte in den Fokus Ihrer Unternehmensführung zu rücken udn daraus ein konkretes Leitbild abzuleiten: 1. Von unten nach oben („bottom up“), 2. von oben nach unten („top down“) oder 3. mittels einer Mischung aus der 1. oder der 2. Methode.

Welche der Optionen für Sie in Frage kommt, ist eine Frage der Unternehmensgröße, der Ressourcen und nicht zuletzt der Unternehmenskultur. Klar ist, dass die Implementierung der Leitwerte desto leichter fällt, je mehr Betroffene Sie zu Beteiligten machen.

FAZIT: Werteorientierte Unternehmensführung erfordert, sämtliche Staleholderinteressen langfristig im Blick zu behalten und bei Entscheidungen zu berücksichtigen. Dabei unterstützen wir Sie mit unserer Expertise sehr gerne!

Weitere Leistungsangebote finden Sie hier:

Sie möchten mehr darüber erfahren, wie wir Sie konkret unterstützen können?
Dann schreiben Sie uns einfach oder vereinbaren gleich unverbindlich einen Termin - hier klicken!
Top